Home
Aktuelles
Vorstand
Kuratorium
Satzung
Förderantrag
Förderantrag-Handicap
Ansprechpartner

Bürgerhilfe

Bürgerstiftung unterstützt Familien in Notlagen


Die Bürgerhilfestelle im Landratsamt Traunstein ist eine wichtige Anlaufstelle für Menschen in finanziellen Notlagen, besonders dann, wenn Sie durch das Raster der staatlichen Hilfen fallen. Daher hat sich die Zusammenarbeit von Bürgerstiftung und Bürgerhilfestelle im Landratsamt Traunstein bestens bewährt.

Aktuell hat die Bürgerstiftung Traunsteiner Land in Zusammenarbeit mit der Bürgerhilfestelle zwei Familien unterstützt. In einem Fall ging es dabei um die Anschaffung eines behindertengerechten Fahrzeugs mit der Möglichkeit zum Rollstuhltransport. Hier haben verschiedene gemeinnützige Einrichtungen gemeinsam die Finanzierung ermöglicht. Bei der zweiten Familie wurde in einer besonderen Situation ein Fahrrad zur Erhaltung der körperlichen Fitness mitfinanziert.

Den symbolischen Spendenscheck über 6.000 Euro übergaben die Stiftungsvorstände Franz Brecht und Christian Wengler persönlich an Landrat Siegfried Walch und den Leiter der Bürgerhilfestelle, Florian Seestaller. Landrat Walch hob in seinem Dank an die Stiftungsvorstände besonders das Engagement der Bürgerstiftung Traunsteiner Land im Bereich der Hilfe für unverschuldet in finanzielle Not geratene Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Traunstein hervor.

Scheckübergabe im Landratsamt Traunstein

Bei der symbolischen Scheckübergabe im Landratsamt Traunstein: Franz Brecht, Siegfried Walch, Florian Seestaller und Christian Wengler

Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 hat die Bürgerstiftung Traunsteiner Land Menschen in finanziellen Notlagen im Landkreis Traunstein mit mehr als einer halben Million Euro unterstützt. Dafür gebührt den Spendern und Förderern der Bürgerstiftung Traunsteiner Land ein herzliches "Vergelts Gott".  Unterstützen auch Sie die Arbeit der Bürgerstiftung mit einer steuerlich absetzbaren Spende: IBAN DE07 7109 0000 0001 0777 75.